DOWNLOAD
PowerArchiver
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten PowerArchiver Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
17,6 MB
Aktualisiert:
26.10.2015

PowerArchiver Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Mit PowerArchiver holen Sie sich einen leistungsstarken Packer auf den Rechner.

Funktionen

Der PowerArchiver, entwickelt von der Softwareschmiede ConeXware, ist ein mächtiges Tool, wenn es darum geht, Dateien und Ordner zu packen, also diese zu komprimieren, um auf der Festplatte Platz zu sparen oder um sie als Anhang einer Mail zu versenden. Dabei können Sie ISO-Dateien ebenso zippen wie Files, die im NRG-, BIN- oder IMG-Format vorliegen. Wenn die zu erstellenden Archive sensible Daten enthalten sollten, können Sie diese darüber hinaus vor allzu neugierigen Blicken Dritter schützen, indem Sie sie anhand des im Tool enthaltenen 256-Bit-Keys einfach verschlüsseln.
Für die Komprimierung benutzt PowerArchiver die Funktionen eines bekannten Packers, um die gewünschten Ordner und Dateien ins gezippte Format zu transformieren. Wenn Sie den PowerArchiver auch dazu benutzen möchten, um die automatische Kompression aller Mailanlagen, die Sie über Outlook versenden, zu ermöglichen, können Sie sich dazu das PowerArchiver Outlook Plug-In 2.2 auf der Website der Herstellers zusätzlich downloaden.
Als Oberfläche haben Sie die Wahl zwischen der klassischen Windows-Ansicht, der Standard-Variante mit Registerkarten oder einer Oberfläche im Ribbon-Stil.
PowerArchiver ist komplett kompatibel mit dem Komprimierungs-Tool WinZip. Diese Demoversion können Sie 30 Tage lang nutzen, danach müssen Sie einen Lizenzschlüssel erstehen. Für die Freischaltung der Standardversion werden knapp 20 Euro fällig, die Professional-Ausgabe kostet 28,75 Euro. Für die umfangreiche Toolbox-Variante bezahlen Sie knapp 45 Euro.
In unserer Download-Rubrik Archivierung können Sie jede Menge weiterer Programme dieser Art herunterladen. Eines davon ist etwa die Freeware 7-Zip, die wir bedingungslos empfehlen können. Ebenfalls kostenlos ist das sehr ähnliche geartete Tool Peazip. Für die portable Nutzung raten wir zum Programm Bandizip Portable.
Fazit: Kein schlechtes Tool, doch für ein Archivierungstool muss heute niemand mehr Geld ausgeben.

Pro

Contra

  • kostenpflichtig
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]